Ev. KIRCHENGEMEINDE ALT-SAARBRÜCKEN

Reise nach Coventry 
29. April bis 3. Mai 2020

 

Die Ev. Kirchengemeinde Alt-Saarbrücken bietet in Zusammenarbeit mit ECC-Studienreisen eine „Pilgrimage“ (Pilgerreise) zur Internationalen Nagelkreuzgemeinschaft an die Kathedrale von Coventry an.

Details finden Sie auf der Nagelkreuz-Seite.

Siegel der sog. "Deutschen Evangelischen Kirche" (1933-1945)

12. Februar 2020 - 19:00 Uhr

Erbe und Auftrag? – Die Glocken der NS-Zeit im Saargebiet

Vortrag von Prof. Dr. Joachim Conrad
Moderation: Simon Matzerath, M.A., Direktor des Historischen Museums

Ausstellung:
Protestanten ohne Protest
15. Januar bis 28 Februar 2020

Protestanten ohne Protest

Die pfälzische Landeskirche und ihre Gemeinden im Nationalsozialismus

Eine Wanderausstellung der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche)

Worum geht es in der Ausstellung?

Protestantismus und Nationalsozialismus gingen in der Pfalz weitgehend Hand in Hand. NS-Funktionäre sahen sich als gute Protestanten, Kirchenvertreter waren zum Teil begeisterte Nationalsozialisten. Erkennbaren Widerstand (‚Kirchenkampf‘) gab es nicht.

Da die evangelischen Gemeinden im heutigen Saar-Pfalz-Kreis zur Pfälzischen Landeskirche gehören, betreffen diese Vorgänge auch saarländische Kirchengemeinden.

Die Ev. Kirchengemeinde Alt-Saarbrücken möchte auch Menschen mit geringem Einkommen ermöglichen, am kulturellen Leben teilzunehmen.
Ab sofort erhalten Inhaber der Saarbrücker SozialCard bei jedem Konzert der Kirchengemeinde Restkarten an der Abendkasse zu einen nochmals reduzierten Preis von 2,- Euro (eine Karte pro erwachsenem SozialCard-Inhaber).

Kulturelle Teilhabe ermöglichen:
Reduzierter Konzerteintritt für Inhaber*innen der SozialCard

Neue Gottesdienstzeiten in der Ludwigskirche: Sonntag 9:30 Uhr

Der gemeinsame Gottesdienstplan:

jeden Sonntag 9:30 Uhr
Ludwigskirche und Stiftskirche

1. und 3. Sonntag 11 Uhr Notkirche

2. und 4. Sonntag 11 Uhr Rodenhof​

Ab dem 1. September 2019 beginnt der sonntägliche Gottesdienst in der Ludwigskirche immer um 9:30 Uhr.

Im Frühjahr 2019 hat die Kirchengemeinde Alt-Saarbrücken mit den beiden Nachbargemeinde Rodenhof und St. Arnual einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Ziel des Vertrages ist es, Sicherheit in der pfarramtlichen Versorgung der drei Gemeinden zu erreichen. In Zeiten schrumpfender Gemeinden und auch angesichts eines drohenden Pfarrermangels war es nicht mehr möglich, in allen drei Gemeinden jeweils zeitgleich und parallel um 10 Uhr einen Gottesdienst anzubieten, weil dazu jeden Sonntag drei Pfarrer*innen notwendig sind. Ziel war es, die Gottesdienste so zu organisieren, dass zukünftig pro Wochenende nur zwei Pfarrer Dienst haben.

Aus diesem Grund wurde für drei Kirchen die sonntägliche Anfangszeit geändert: In der Ludwigskirche und der Stiftskirche beginnt der Gottesdienst nun jeden Sonntag um 9:30 Uhr, und im Dietrich-Bonhoeffer-Haus auf dem Rodenhof alle 14 Tage um 11 Uhr. Einzig in der Notkirche bleibt es beim gewohnten Rhythmus.

Dieser Plan ist nicht auf ewig in Stein gemeißelt. Er wird regelmäßig überprüft und dann auch evt. angepasst.

Ev. Kirchengemeinde Alt-Saarbrücken

Am Ludwigsplatz 11

66117 Saarbrücken

Telefon: 0681 / 52524

Telefax: 0681 / 51203

Öffnungszeiten des Gemeindebüros

Montag, Mittwoch, Freitag    9 bis 12 Uhr

Dienstag, Donnerstag 14 bis 16 Uhr

Copyright © 2018

Menü schließen