18. September 2017

Ausstellung „Hass ist ihre Attitüde – Rechtsextremismus in Deutschland“


Gemeinsame Themenwoche der Ev. Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr mit dem Adolf-Bender-Zentrum

Ausstellung „Hass ist ihre Attitüde – Rechtsextremismus in Deutschland“ 18.09.2017 bis 02.10.2017, in der Heilig-Geist-Kirche, Martin Lutherstr. 9. Immer nach dem Gottesdienst, bzw. auf Anfrage.

Rechtsextreme versuchen über Kleidung, Musik und Internet besonders Jugendliche zu erreichen. Zahlenspiele, Codes und Symbole transportieren versteckte Botschaften, die sich oftmals auf die NS-Zeit beziehen. Rassismus, Antisemitismus und Gewaltverherrlichung sind wichtige Bestandteile extrem rechter Ideologien. Diese Versuche, jugendliche Alltagskulturen zu erreichen, sind nicht zufällig, sondern Teil von Strategien, um rechtsextreme Ideologie zu verbreiten. Die Ausstellung „Hass ist ihre Attitüde – Rechtsextremismus in Deutschland“ vom Adolf-Bender-Zentrum zeigt konkret an vielen Beispielen, wie versucht wird, rechtes Gedankengut in jugendlichen Alltagskulturen zu etablieren.





Zurück