05. Juli 2017

Stengel-Kirchen im Krummen Elsaß


5. Juli 2017: Ausflug zu den Stengel-Kirchen im Krummen Elsaß

Im sog. "Krummen Elsaß" stehen fast ein Dutzend Kirchen, die auf den großen Saarbrücker Barockbaumeister F.J. Stengel oder einen seinen Schüler zurückgehen. 

Die Region gehört heute zum Elsaß, ist aber fast vollständig von Lothringen umschlossen - daher der Spitzname "Krummes Elsaß". Bis zum Ende der Fürstenzeit lag hier die Grafschaft Saarwerden, die zum Fürstentum Nassau-Saarbrücken gehörte. Deshalb finden sich in den Dörfern zahlreiche evangelische Kirchen, die entweder von Friedrich Joachim Stengel, dem Baumeister der Ludwigskirche, selbst erbaut wurden oder deren Entwürfe von ihm oder von einem seiner Schüler stammten.

Unter sachkundiger Führung wollen wir uns dort das kleine Stengel-Museum und einige dieser kleinen Schwesterkirchen der Ludwigskirche anschauen.

Die Fahrt beginnt um 9:00 Uhr am Ludwigsplatz und gegen Abend wieder dort.  

Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 20,- Euro, die in bar im Bus zu zahlen sind. Im Fahrpreis inbegriffen sind eine Kaffeepause am Morgen und Kaffee und Kuchen am Nachmittag. Zum Mittagessen werden wir eine Pause in einem Restaurant unterwegs machen, die Kosten dafür trägt jede/r Teilnehmer/in selbst.

Anmeldungen bis 30.6. bitte an Frau Ingrid Becker, Tel. 0681 - 584 7119



Zurück